COH VII RAETORUM
Klappen der Brettchen

Die Brettchen werden geklappt, damit sie bei bestimmten Mustern alle gemeinsam in eine Richtung gedreht werden können. Ansonsten müßten einige Brettchen vorwärts, andere hingegen rückwärts gedreht werden. Geklappt wird, indem ein Brettchen an seiner vertikalen Achse von z. B. einer Z - Schärung in eine S - Schärung gebracht wird.




Verdeutlicht an einem einfachen Muster, z. B. dem Rautenmuster bestehend aus 10 Brettchen, heißt das, daß zunächst alle Brettchen 4x vorwärts gedreht werden. Dann werden alle 10 Brettchen geklappt, dann werden sie wieder 4x vorwärts gedreht, dann wieder geklappt usw.

D. Michel


COH VII RAETORUM
...nächste Seite...

...zrück zu den Bändern...

...zurück zu den Techniken...

...RETRO...